Führungen

Studioführungen

Das ARD-Hauptstadtstudio ist eine Gemeinschafteinrichtung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD. Rund 70 Korrespondentinnen und Korrespondenten produzieren hier Nachrichten zur Bundespolitik für die Fernseh-, Radio- und Onlineangebote des Senderverbundes.

Mitten im Zentrum des politischen Geschehens entstehen an 365 Tagen im Jahr Beiträge, Kommentare, Interviews und Sendungen für Das Erste, die Dritten und mehr als 60 ARD-Hörfunkwellen. Ein prominentes Beispiel: der „Bericht aus Berlin“.

Der einstündige Rundgang durch das größte Korrespondentenhaus der ARD ermöglicht den Blick in Fernseh- und Tonstudios und vermittelt Hintergründe zur Arbeitsweise des Studios sowie der ARD im Allgemeinen. Bitte beachten Sie, dass die Studioführungen den aktuellen Produktionsbedingungen unterliegen und Änderungen im Ablauf jederzeit möglich sind.

Besuchergruppen

Für Besuchergruppen ab einer Größe von 15 Personen (maximal: 25 Personen) organisiert der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) individuelle Studioführungen durch das ARD-Hauptstadtstudio in Berlin-Mitte: dienstags und donnerstags, jeweils um 14 Uhr.

Einzelpersonen

Einzelpersonen oder Kleingruppen bis zu 8 Personen haben am ersten und dritten Samstag im Monat um 12 Uhr die Möglichkeit, das Haus in einer Gruppenführung von max. 25 Personen kennenzulernen.

Anmeldung

Die Teilnahme an einer Studioführung durch das ARD-Hauptstadtstudio ist kostenfrei, jedoch nur nach vorheriger Anmeldung (telefonisch oder per E-Mail) möglich. Die Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Zur Anmeldung:

rbb-Besucherservice
Telefon
: +49 30 97993-12497
E-Mail: besucherservice@rbb-online.de

Der rbb-Besucherservice ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr erreichbar. Die Anmeldung zu Führungsterminen ist ab Beginn eines Quartals für die laufenden drei Monate möglich.



Studioführungen beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)




Services für Zuschauer, Hörer und Onlinenutzer der ARD




Schulklassen


Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen drei bis fünf können sich in der „Schulstunde im ARD-Hauptstadtstudio“ mit dem Thema Nachrichten auseinandersetzen. Ziel ist es, den bewussten Umgang mit Nachrichtenangeboten zu schulen und die Medienkompetenz der Kinder zu stärken. Unterrichtsmaterialien zur Vorbereitung werden gestellt. Das Angebot richtet sich an Schulklassen in Begleitung mindestens einer Lehrkraft, nicht an Einzelpersonen.

+ + + Momentan nehmen wir leider keine Anmeldungen entgegen. + + +



Besuchergruppen aus dem Politik- und Medienbereich


Für Besuchergruppen mit spezifischem Medien- oder Politikhintergrund bietet die Kommunikation des ARD-Hauptstadtstudios nach Voranmeldung geschlossene Gruppenführungen an. Zu den möglichen Teilnehmern zählen politisch Aktive, politische Verbände und Stiftungen, Medienschaffende bzw. Pressesprecher aus medienverwandten Bereichen.


Presseanfragen

ARD-Hauptstadtstudio
Kommunikation
Wilhelmstraße 67a
10117 Berlin
Tel.: 030 2288-1100
Fax: 030 2288-1109
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

+ + + Das ARD-Infocenter hat seinen Betrieb zum 31.01.2018 eingestellt. + +

Studioführungen beim rbb

Zum Besucherservice des rbb
© ARD-Hauptstadtstudio Berlin