Redaktionshalle

Zahlen und Fakten zum Gebäude

Adresse Wilhelmstraße 67 a, Ecke Reichstagufer
Grundstücksgröße 2.485 qm
Gebäudegrundfläche 2.017 qm
Bruttogeschossfläche 10.579 qm Studiogebäude
Wohngebäude 2.520 qm
Gesamtgebäude 13.099 qm
Studiogebäude 44.967 cbm
Wohngebäude 7.566 cbm
Gesamtgebäude 52.533 cbm
Nutzfläche Studiobetrieb 5.012 qm
Wohnraum Der Komplex beinhaltet 20 Wohnungen mit Flächen zwischen 30 und 75 qm. Im Erdgeschoss gibt es außerdem ein Restaurant.
Glasdach Redaktionshalle 337 qm
Fensterfläche Studiogebäude 1.352 qm
Investitionen Grundstück 21,5 Mio. DM
Baukosten 57,0 Mio. DM
Studio/EDV-Technik und Möbel 61,0 Mio. DM
Architekten Ortner & Ortner Baukunst (Prof. Laurids Ortner, Prof. Manfred Ortner mit Hanns-Peter Wulf)
Bauherren SFB (heute: rbb) und WDR im Auftrag der ARD
14.01.1994 Grundstücksfreigabe durch den Bundestag
10.02.1995 Architektenwettbewerb: Entscheidung der Juryfür den Entwurf von Ortner & Ortner
31.05.1995 Gründung der Bauherrengemeinschaft SFB und WDR
29.06.1995 Kauf des Grundstücks
14.10.1996 Baubeginn
05.12.1996 Grundsteinlegung
15.09.1997 Richtfest
01.03.1999 Beginn Probebetrieb
22.05.1999 Eröffnung in Anwesenheit des Bundespräsidenten
© ARD-Hauptstadtstudio Berlin