Tagesthemen
Täglich: "Tagesthemen" im Ersten Programm

Tagesthemen

Die 22-köpfige Fernsehgemeinschaftsredaktion in Berlin produziert für die "Tagesthemen" Nachrichtenbeiträge, Interviews und Kommentare über Ereignisse, Entscheidungen und Debatten der Parlamentarier und Regierenden.

Die "Tagesthemen" sind seit Januar 1978 im Programm des Ersten Deutschen Fernsehens zu sehen. Von Montag bis Freitag laufen die "Tagesthemen" meist um 22:15 Uhr und sind etwa 30 Minuten lang. Am Wochenenden sind die Ausgaben etwas kürzer. Caren Miosga und Thomas Roth moderieren die Sendung wochenweise im Wechsel. Ihre Vertretug übernimmt Pinar Atalay.

Die "Tagesthemen" vermitteln ergänzende Informationen zu den tagesaktuellen Ereignissen, zeigen Zusammenhänge und Hintergründe. Die Sendung kennzeichnen vier bis fünf Themen, mehrere Beiträge mit unterschiedlichen Aspekten zu einem Thema und der Kommentar. Das Spektrum ist weiter gespannt als bei der "Tagesschau". Neben aktuellen Hintergrundberichten ist auch Platz für "Buntes" wie amüsante Alltagsgeschichten, aber auch beispielsweise Filmkritiken und Konzertberichte. Informationen aus Politik und Wirtschaft führen die Themenliste an.

Durchschnittlich sehen etwa 2,45 Millionen Zuschauer die "Tagesthemen", was einem Marktanteil von rund 11 Prozent entspricht. Sie ist eine viel beachtete Hintergrundsendung und hat großen Einfluss auf die Meinungsbildung. Die "Tagesthemen"-Interviews werden häufig von den Nachrichtenagenturen aufgegriffen und im Hörfunk sowie von vielen Tageszeitungen zitiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Hompage der "Tagesthemen".

Beiträge für die "Tagesthemen"

Matthias Deiß/Sabine Winkler: tagesthemen 22:44 | 15.08.2017 Die Grünen und die Autoindustrie

Download der Videodatei Format Qualität / Auflösung
z.B. abspielbar mit Quicktime oder VLC MP4 (h264) klein mittel groß

Marie von Mallinckrodt, ARD Berlin : tagesthemen 23:11 | 11.08.2017 Martin Schulz und die Elektroautos beim SPD-Wahlkampf

Download der Videodatei Format Qualität / Auflösung
z.B. abspielbar mit Quicktime oder VLC MP4 (h264) klein mittel groß

Ulla Fiebig, ARD Berlin: tagesthemen 21:40 | 03.08.2017 Fahrverbote auch nach Diesel-Gipfel nicht vom Tisch

Download der Videodatei Format Qualität / Auflösung
z.B. abspielbar mit Quicktime oder VLC MP4 (h264) klein mittel groß

Axel Finkenwirth: tagesthemen 22:25 | 31.07.2017 Diesel-Skandal: Industrie, Politik und Aufsichtsbehörden unter Druck

Download der Videodatei Format Qualität / Auflösung
z.B. abspielbar mit Quicktime oder VLC MP4 (h264) klein mittel groß

Ulla Fiebig, ARD Berlin: tagesthemen 22:26 | 27.07.2017 Wohin steuert die deutsche Automobilindustrie?

Download der Videodatei Format Qualität / Auflösung
z.B. abspielbar mit Quicktime oder VLC MP4 (h264) klein mittel groß

Daten & Fakten

Sendeplatz

Montag bis Freitag, ca. 22:15 Uhr
Samstag und Sonntag, ca. 22:45 Uhr

Redaktion

Dr. Kai Gniffke
Christian Nitsche

Kontakt

Norddeutscher Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: 040 4156-4190
Fax: 040 4156-7419
E-Mail: redaktion@tagesthemen.de

© ARD-Hauptstadtstudio Berlin